AWO zählt mehr Mitglieder

Königsbrunn Aktiv und präsent – auf diesen kurzen Nenner brachte der Vorsitzende Otto Müller die Arbeit des AWO-Ortsvereins Königsbrunn auf der jüngsten Mitgliederversammlung. Zudem gab es Erfreuliches zu berichten: Die AWO verzeichnet wieder mehr Mitglieder. Müller ist überzeugt davon, dass die Präsenz in der Öffentlichkeit, aber auch die vielen anderen Aktivitäten dazu beigetragen haben.

Und die Liste dieser Aktivitäten kann sich sehen lassen. Einen besonderen Höhepunkt bildete das Familienfest, das gemeinsam mit dem AWO-Ortsverein, dem AWO-Seniorenheim, dem AWO-Kindergarten und dem Betreuten Wohnen im Ludwigspark auf dem Gelände des Seniorenheimes veranstaltet wird. Sehr gut besucht war auch der Fahrradparcours, den der Verein seit Jahren im Ferienprogramm der Stadt Königsbrunn durchführt. So haben im August 48 Kinder teilgenommen. Beim Königsbrunner Markt der Vereine wie auch beim Nikolausmarkt war die AWO ebenfalls dabei.

 

Auch interne Veranstaltungen bietet die AWO ihren Mitgliedern an: So findet Ende September in der Begegnungsstätte wieder das Herbstfest statt und zu Beginn der Adventszeit treffen sich die Mitglieder zu einer Weihnachtsfeier. Aber auch das ganze Jahr über gibt es Veranstaltungen in der Begegnungsstätte. Das Angebot an Kursen ist sehr umfangreich. (SZ)

Informationen über die Kurse gibt es im Büro des Ortsvereines unter der Telefonnummer 08231/86650 (immer dienstags und donnerstags von 8 bis 12 Uhr).

...
AWO zählt mehr Mitglieder - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/schwabmuenchen/AWO-zaehlt-mehr-Mitglieder-id25229731.html

Artikel erschienen in der AZ, 14.05.2013

 

designed by Internetdienste und Webdesign Wolfgang Will